Über uns

Klubspiegel

Geschichte

1967 gründeten neun Berner Curler, Ernst Hänni, Theo Marbach CC Bern, Charles Liechti (erster Leiter), Robert Alder CC Gurten, Werner Künzi CC City, Fritz Bärtschi, Theo Bill, Werner Schlatter, Albert Schori, alle CC Yschbäre, eine Curler Senioren Gemeinschaft.

1973 wird beschlossen, das nächste Senioren II - Turnier mit einer Veteranen-Landsgemeinde zu verbinden und dazu alle Schweizerclubs einzuladen. Fortan wird der Name "Curler Veteranen-Gemeinschaft" geführt, Mitgliederbeitrag Fr. 5.-.

1992 beschliesst die Hauptversammlung der Curler Veteranen-Gemeinschaft Bern erste Statuten nach Artikel 60ff ZGB. Der Obmann heisst neu Präsident. Der Mitgliederbeitrag beträgt Fr. 30.-.

2000 beschliesst die Hauptversammlung eine Statutenrevision 2011 beschliesst die Hauptversammlung den Mitgliederbeitrag auf Fr. 40.- zu erhöhen.

Die Obmänner/Präsidenten der Senioren-/Veteranen Gemeinschaft Bern:

  • 1967: Charles Liechti
  • 1971: Franz Blaser
  • 1979: Ernst Röthlisberger
  • 1983: Beni Wirz
  • 1989: Albert Rüedi
  • 1991: Felix Märki
  • 1998: Jean Wyssbrod
  • 2001: Walter Frei
  • 2007: Alfred Flückiger
  • 2010: Gustav Schneider a.i.
  • 2011: Gustav Schneider

Mitglieder

Heute zählt die Curler Veteranen-Gemeinschaft Bern rund 140 Mitglieder aus den Clubs der CBA und aus einigen zugewandten Orten.