Aktuelles

Update 14.1.2021: Saison 2020/2021 muss abgebrochen werden

Lange haben wir gehofft, dass wir diesen Winter nochmals Curling spielen können. Doch mit dem Bundesratsentscheid vom Mittwoch, 13.1.2021 ist nun klar, dass wir die Saison 2020/2021 abbrechen müssen. Die Entscheidung war nicht leicht, unter den gegebenen Umständen jedoch unumgänglich.

 

Für Berner Curler, die noch zu ihrem Garderoben-Kästli müssen, gibt es folgende Termine an welchen die Garderoben zugänglich sind:

- 15. Januar 2021 zwischen 08:00 und 17:00 Uhr

- 02. Februar 2021 zwischen 07:00 und 18:00 Uhr

- 16. und 17. Februar 2021 zwischen 08:00 und 18:00 Uhr

 

Falls diese Daten nicht möglich sind, bitte per mail info@curlingbern.ch oder telefonisch 031 332 06 20 melden.

 

Curling Bern wünscht einen schönen Frühling und Sommer und hofft sehr, alle im Herbst wieder in der Curlinghalle begrüssen zu dürfen! Bleibt gesund!

____________________________________________________________________________________________

 

 

Auf Grund der neusten Massnahmen des Bundesrates muss die Curlinghalle bis sicher am 24.01.2021 geschlossen bleiben und öffnet frühestens am 25. Januar 2021 wieder. Wir hoffen immer noch sehr, dass wir dann wieder Curling spielen können.

_____________________________________________________________________________________________________

 

Update vom 18.11.2020:

Der Curlingbetrieb ist sicher bis am 14. Januar 2021 eingestellt. Wir hoffen sehr, dass wir ab dem 15. Januar 2021 wieder Curling spielen können.

 

______________________________________________________________________________________________________

 

 

Update vom 8.11.2020:

 

Wir haben den Curling Betrieb seit dem 24. Oktober eingestellt. Und  mit den neuen Massnahmen des BAG vom Mittwoch, 28.10.2020 bleibt es bis auf weiteres so.

Sobald das BAG die Massnahmen lockert und wir wieder Curling spielen können, informieren wir zeitnahe.

 

Wir wünschen alles Gute, viel Geduld und Ausdauer in der aktuellen Situation und vor allem gute Gesundheit!